Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Akzeptieren

mehr Infos

cancelled

24. – 25. Mai 2019

AVD Sachsen-Rallye

Fabian Kreim - Zurück in Deutschland

Den dritten DRM Titel fest im Visier

Fabian

Team

Media

ŠKODA AUTO Deutschland startet 2019 mit Fabian Kreim/Tobias Braun in der DRM

Nach einer langen Winterpause freue ich mich nun auch mein 2019er Programm bekanntzugeben:

Ich greife erneut in der Deutschen Rallye Meisterschaft an. Dabei darf ich auf eine neue Stimme im Cockpit vertrauen, die mir die "Pacenotes" vorlesen wird. In vielen intensiven Gesprächen mit meinem bisherigen Beifahrer Frank Christian und ŠKODA AUTO Deutschland haben wir uns gemeinsam für Tobias Braun entschieden. Die ersten gemeinsamen Workshops mit Tobias machen Lust auf mehr und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm im Skoda Fabia R5.

 

Das bedeutet aber auch, dass ich von der Stimme, meines bisherigen Co-Piloten Frank Christian, zumindest im Auto Abschied nehmen muss. Frank geht bereits seit Januar seiner neuen beruflichen Herausforderung nach und hat sich entschieden den heißen Sitz für den engagierten Nachwuchs zu räumen. Ich habe ihm viel zu verdanken, viel von ihm lernen dürfen und werde unsere gemeinsamen Erfolge nie vergessen. Deshalb bin ich auch froh, dass er mit seinen neuen Aufgaben bei der Agentur Pole Promotion, weiterhin in meinem direkten Umfeld bleibt und wir weiterhin zusammenarbeiten werden.

Vielen Dank auch an Škoda Auto Deutschland für das erneut in mich gesetzte Vertrauen und die gemeinsam gesteckten Ziele für die Zukunft. Es freut mich besonders, dass wir neben der gesamten Deutschen Rallye Meisterschaft, auch beim deutschen WRC-Lauf im Rahmen der WRC2 sowie erneut beim Schotterfinale in der Lausitz, an den Start gehen werden. Ab jetzt heißt es, voller Fokus auf den Saisonauftakt und weitere neue Meilensteine, an denen wir arbeiten...

Offizielle

Webseiten

German RallyE Champion