Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Akzeptieren

mehr Infos

Co-Pilot und erfahrener Mentor

Über Frank

Mit seiner nationalen und internationalen Erfahrung ist Frank Christian nicht nur Co-Pilot, sondern auch Mentor für das gut 8 Jahre jüngere deutsche Toptalent aus dem Odenwald. Gute Voraussetzungen, die Mission Europa erfolgreich zu gestalten.

Geboren am:

Beruf:

Karriere:

2003-2004

2005-2007

2008-2012

2013

2014

2015

2016

2016

2017

01. Dezember 1984 in Oberhausen

Konstuktions- und Fertigungstechnischer,
derzeit Studium Maschinenbau

 

Nationaler Rallye-Sport

Suzuki Rallye Cup

Nationaler Rallye-Sport (u.a.DRM)

WRC2 in der Rallye-WM mit ŠKODA AUTO Deutschland / 1. Platz Rallye Monte Carlo

Rallye-EM mit ŠKODA AUTO Deutschland / Vizeeuropameister

Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) mit ŠKODA AUTO Deutschland / Vizemeister

FIA Asien Pazifik Meisterschaft / Pazifik Meister

Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) mit ŠKODA AUTO Deutschland / Meister

Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) mit ŠKODA AUTO Deutschland / Meister

Frank

Christian

SKODA Auto Deutschland

Baumschlager Rallye Racing

Rallye steht für Dynamik, Präzision, Zuverlässigkeit: Werte, die perfekt zu ŠKODA passen.

Rallyesport auf höchstem Niveau:
BRR - perfekter Partner im Rallyesport

Schon die frühen Modelle von Laurin & Klement – der Hersteller, aus dem ŠKODA AUTO hervorging – starteten Anfang des 20. Jahrhunderts bei Rennen auf unbefestigten Straßen.

1936 nahm zum ersten Mal ein ŠKODA an der Rallye Monte Carlo teil und fuhr in seiner Klasse gleich aufs Podest. In den vergangenen Jahren vertrat der FABIA SUPER 2000 dieses stolze Erbe – mit großem Erfolg. Der allradgetriebene Kompakte hat zahlreiche kontinentale und nationale Meistertitel gewonnen. Seit 2015 schickt ŠKODA den FABIA R5 auf Bestzeitenjagd über Rallye-Pisten.

ŠKODA AUTO Deutschland unterstützt seit der Saison 2015 den Nachwuchsfahrer Fabian Kreim und engagiert sich mit ihm in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM). „Ich freue mich riesig über die Chance, mit ŠKODA in Deutschlands höchster Meisterschaft starten zu können“, strahlte Kreim bei seiner Vorstellung als neuer Pilot im Team von ŠKODA AUTO Deutschland.

Neu an der Seite von Fabian Kreim, aber nicht neu im Team von ŠKODA AUTO Deutschland ist Co-Pilot Frank Christian. Der Kraftfahrzeugtechnik-Student hat bereits zwei Jahre Sepp Wiegand erfolgreich den Streckenaufschrieb vorgelesen. „Mit meiner Erfahrung möchte ich Fabian helfen, schnell auf ein ähnlich hohes Niveau zu kommen, wie Sepp und ich es 2013 in der Welt- und 2014 in der Europameisterschaft erreichen konnten“, beschreibt der Oberhausener seine erweiterte Doppelrolle als Copilot und Mentor.

 

Seit der Gründung von BRR - Baumschlager Rallye & Racing - ist das Unternehmen rund um Raimund Baumschlager national und international tätig und weltweit erfolgreich.

Zahlreiche Erfolge in den verschiedensten Meisterschaften sind der Beleg dafür, dass BRR & Raimund Baumschlager seit Jahren zu den absoluten Profis im Rallyesport gehören.

Ob die direkten Rallyeeinsätze oder die Testfahrten zur Vorbereitung auf eine Veranstaltung, das gesamte Spektrum rund um ein Rallye-Event wird von BRR in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kunden geplant und durchgeführt.

Von der technischen Vorbereitung und Wartung über die Vermietung des Rallyefahrzeugs samt aller notwendigen Ausstattung und der Ersatzeilversorgung bis hin zur allumfänglichen Organisation reicht das Leistungsportfolio der österreichischen Rallyeschmiede.

Die Zusammenarbeit von ŠKODA und BRR begann bereits im Jahr 2006 mit der Weiterentwicklung und der Übername der Einsätze des ŠKODA Fabia WRC.

Ab 2009 wurde der neue ŠKODA Fabia S2000 von den Spezialisten aus Micheldorf weiterentwickelt und zudem international eingesetzt.

Von Anfang an war Raimund Baumschlager in die Entwicklung des derzeitigen Erfolgsmodells ŠKODA Fabia R5 direkt eingebunden. Die neuste Generation des Fabia wird stetig weiterentwickelt und auch BRR hat sein Kontingent bereits 2015 auf 4 neue ŠKODA Fabia R5 aufgestockt die seitdem einige Meistertitel einfahren konnten.

 

Andreas Leue

Leiter Motorsport & Tradition

ŠKODA Auto Deutschland

Raimund Baumschlager

Gesellschafter | Fahrer | teammanager uvm.

Baumschlager Rallye & Racing GmbH

Christian Wiedenhofer

Car-Chief

Baumschlager Rallye & Racing GmbH

Team

Die stillen Unterstützer der Misson Europa

Im Fabian Kreim Fanclub versammeln sich regelmäßig die Fans, Freunde und Unterstützer  von Fabian um die Mission Europa aktiv zu begleiten. Neben dem direkten Draht und exklusiven Hintergrundinformationen vor, während und nach den EM-Läufen können die Mitglieder das Rallye-Talent bei den Clubveranstaltungen auch einmal außerhalb des Rallyegeschehens kennenlernen.

Für die Saison 2018 ist zudem bereits eine organisierte Fahrt zu einem EM-Lauf und eine eigene Fanclub-Collection in Planung.

Weiter Informationen über die Aktivitäten des Fabian Kreim Fanclubs werden in Kürze hier veröffentlicht.

Wer Interesse hat dem Offiziellen Fabian Krein Fanclub beizutreten, einfach das Beitrittsformular herunterladen, ausfüllen und unterschreiben. Dann per Post oder E-Mail an den Fanclub senden. Die Mitgliedschaft ist beitargsfrei.

 

 

Fanclub

German Rallye Champion